Mit Vertrauen Kunst auswählen
Moderne Kunst, zeitgenössische Kunst, asiatische Kunst, orientalische Kunst, Archäologie ...

Henri de TOULOUSE-LAUTREC (nachher) - Englisch im Moulin Rouge Signierte Lithographie, 1927

Henri de TOULOUSE-LAUTREC (nach)

Englisch im Moulin Rouge

Lithographie nach einem Originalwerk von Toulouse Lautrec
Auf dem Teller signiert (Monogramm und Name des Künstlers)
Gesamtabmessungen: ca. 25 x 19 cm
Gedruckt auf Pergamentpapier
Veröffentlicht von Henri Floury im Jahr 1927
In sehr gutem Zustand
Nie gerahmt
Kein Text auf der Rückseite

Abmessungen :
- Höhe : 25 cm
- Breite : 19 cm
Diese Anleitung wurde automatisch übersetzt.. Hier klicken um die Originalversion zu sehen FR
Dieses Objekt wird von einem Experten auf dem Kunstmarkt vorgeschlagen. Seine Echtheit ist garantiert.

Evreux Museum (Frankreich)
Museum der schönen Künste (Budapest) (Ungarn)
EG Bührle Sammlungsstiftung (Schweiz)
Sammlung Oskar Reinhart Am Römerholz (Schweiz)
Die Broad Art Foundation (USA)
Das Bridgestone Kunstmuseum Ishibashi Foundation (Japan)
Armand Hammer Museum (USA)
Das Getty Museum (USA)
Mildred Lane Kemper Art Museum (USA)
Das Musée d'Orsay (Frankreich)
Nantes Museum der Schönen Künste (Frankreich)
Die Sammlung Thyssen Bornemisza (Spanien)
Sammlung François Depeaux (Frankreich)
Sterling und Francine Clark Art Institute (USA)
Kröller-Müller Museum (Niederlande)
Das Courtauld Institute of Art (Vereinigtes Königreich)
Queensland Art Gallery (Australien)
Museum of Modern Art (MOMA) (USA)
Arkansas Arts Center (USA)
Kunstgalerie von Südaustralien (Australien)
Teheraner Museum für zeitgenössische Kunst (Iran)
Ashmolean Museum of Art (Vereinigtes Königreich)
Hamburger Kunsthalle (Deutschland)
Carnegie Museum of Art (USA)
McNay Art Museum (USA)
Nykytaiteen museo Kiasma (Finnland)
Toulouse-Lautrec Museum (Frankreich)
Die Nahmad-Sammlung (Monaco)
Städelmuseum (Deutschland)
Arts Council of England (Vereinigtes Königreich)
Neue Pinakothek (Deutschland)
National Gallery of Art, Washington (USA)
Straßburger Museum für moderne und zeitgenössische Kunst (Frankreich)
Kunstgalerie von Ontario, Toronto (Kanada)
KunstMuseum Bern (Schweiz)
Randers Kunstmuseum (Dänemark)
Horsens Kunstmuseum (Dänemark)
Boca Raton Kunstmuseum (USA)
Das Nelson-Atkins Kunstmuseum (USA)
MNBA - Museo Nacional de Bellas Artes - Argentinien (Argentinien)
Albertina (Österreich)
Die Sammlung Juan Abello (Spanien)
Detroit Institute of Arts Museum (USA)
Das Grand Rapids Art Museum (USA)
Tampereen kaupunki - Kunstmuseum Tampere (Finnland)
Bemberg-Stiftung (Frankreich)
Sammlung Werner und Gabrielle Merzbacher (Schweiz)
Museum der Moderne Salzburg (Österreich)
Nationalmuseum für westliche Kunst & Matsukata-Sammlung (Japan)
Figge Art Museum (USA)
High Museum of Art (USA)
Museo Nacional de Artes Visuales (Uruguay)
Whitworth Gallery (Vereinigtes Königreich)
Das Kunstmuseum der Universität von Oklahoma (USA)
Solomon R. Guggenheim Kunstmuseum, New York (USA)
Allen Memorial Art Museum, Oberlin College (USA)
Avampato Discovery Museum (USA)
Villa Flora Sammlung Hahnloser (Schweiz)
Achenbach Graphic Arts Council (USA)
Tate Collection (Vereinigtes Königreich)
Das Wadsworth Atheneum (USA)
Harn Museum of Art (USA)
David Owsley Kunstmuseum (Ball State University)
Krannert Art Museum (USA)
Saint Louis Kunstmuseum (USA)
Das Museum für moderne Kunst, Toyama (Japan)
Die Spencer and Marlène Hays Collection (USA)
Coninx Museum (Schweiz)
Der Fralin | UVa Art Museum - Universität von Virginia (USA)
Utah Museum of Fine Art (USA)
Kalamazoo Institute of Arts (USA)
Memorial Art Gallery Rochester (USA)
Nationalgalerie von Australien (NGA) (Australien)
Wright Museum of Art (USA)
Ohara Kunstmuseum (Japan)
DePaul Art Museum (USA)
Mitsubishi Ichigokan Museum (Japan)
Van Elsene Museum von Ixelles (Belgien)
Haggerty Museum an der Marquette University (USA)
Eli ans Edythe Broad Art Museum (USA)
Ulmer Museum (Deutschland)
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud (Deutschland)
Huntington Gallery of Art (USA)
Die Hermann und Margrit Rupf-Stiftung (Schweiz)
Henry and Rose Pearlman Foundation (USA)
Museo Botero (Kolumbien)
Sammlung "Mony Vibescu" (Frankreich)
Der Palast der Schönen Künste von Lille (Frankreich)
Zum Verkauf
Preis : 129 € Gesamtpreis inklusive Steuern Gebühren und Steuern inklusive
Weitere Objekte der Kategorie « Henri de Toulouse-Lautrec »